Aktuelles

Da Präsenzveranstaltungen noch immer nicht erlaubt sind, laden wir Sie ein, an unserem „Baurechtsseminar – online“ ganz bequem von Ihrem Büro, von zu Hause oder von unterwegs teilzunehmen.

Das Thema Nachtragsberechnung ist von unseren Teilnehmern immer wieder gewünscht worden und angesichts der aktuellen BGH-Rechtsprechung momentan besonders relevant. In unserem ersten Termin stellen wir die Regelungen im neuen Bauvertragsrecht und der VOB/B vor. Der BGH beschreitet beim VOB/B-Vertrag einen neuen Weg der Nachtrags-berechnung, der in der praktischen Umsetzung zu beachten ist.

Beim zweiten Termin wollen wir Ihnen die ersten veröffentlichten Entscheidungen zur soge-nannten Bauverfügung (Anspruchssicherung im einstweiligen Rechtsschutz) vorstellen und welche praktischen Tipps an Auftraggeber und Auftragnehmer daraus resultieren.

Im dritten Termin wollen wir uns ausführlich der Bauhandwerkersicherung widmen und die aktuellen Entscheidungen dazu vorstellen.

Die organisatorischen Details für die Anmeldung und den Zugang zum „Baurechtsseminar – online“ finden Sie auf dem Anmeldeformular. Den Seminarbeginn haben wir auf 17:00 Uhr vorverlegt.

Wie immer besteht für Sie die Möglichkeit, alle drei Veranstaltungen sofort zu buchen. In diesem Fall ermäßigt sich die insgesamt zu zahlende Seminargebühr für die drei Seminare des 1. Halbjahres 2021 auf 50,00 Euro.

 Die Einladung, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Zurück